Dewiisli: Mit Nadia Dörig am Klavier, Adrian Dörig am Akkordeon und Christa Kölbener am Hackbrett

Die drei Jugendlichen spielen seit März 2005 zusammen. Das Musizieren machen sie mit Freude und Begeisterung, sei es an Geburtstagen, Hochzeiten, Apéros oder auch an konzertanten Anlässen. Nebst typischer Appenzellermusik spielen sie auch moderne und östliche Interpretationen.